Parteiapparate – Howto

 

Hallo Lesende,

auch im Internet gelten die alten Regeln der Parteiarbeit.

Wesentliche, folgend im HowTo beschriebene Ziele sind erreicht, andere in der Umsetzung oder ständige Aufgabe für den Selbsterhalt. Vielleicht kann Krise dazu beitragen, von den Verhältnisse prägenden Parteizwängen zu befreien.

Alles Gute maxen, Christian

Das Parteiapparate – Howto

Versetze die Leute in Angst,
.. erzeuge einen Zustand der Panik
.. versetze das ganze Land in Panik
Erzeuge Angst vor Kriminalität (Furcht vor Verbrechen, Angst vor Abstieg, Arbeitsplatzverlust, Zukunft ..)

Wenn Du die Leute unter Kontrolle halten willst, mach ihnen Angst.

Staatshaushalt

Das Land ist von einem wirtschaftlichen Überschuss (falls vorhanden) in ein Defizit treiben.
.. durch Steuersenkungen für die Reichen (Aufbau eines mächtigen Staates um die Reichen noch reicher zu machen) und
.. durch das Zurückschrauben der Sozialleistungen bei gleichzeitiger Erhöhung der Bundesausgaben (für Rüstung, Polizei und Sicherheit) und ständigem Hinweis auf hohe Sozialleistungen und Konsum-Missbrauch.

Wo steht Deine Partei, und fuer was

Beschränke die (Parteien-)Unterschiede auf einzelne (ein/zwei) Sachfragen, denn es ist egal wer regiert. Die Parteien unterliegen den gleichen übergeordneten Zwängen und folgen den gleichen selbsterhaltenden Prinzipien.

So halte die Bevölkerung klein und stelle sicher,
dass sie nicht an Dingen beteiligt ist, die sie nichts angehen soll, z.B. daran, wer/wie das Land regiert; sie sollen sich um ihre eigenen Sachen kümmern müssen und etwas Einkaufen gehen können.

Polyarchie – Vielherrschaft
ist heute, egal wer der Vielen (Parteien) regiert: wer die vielen Parteien regiert. Es macht keinen Unterschied (in welcher Partei Du bist). Folge den elitären Entscheidungen, die Bevölkerung segnet sie alternativlos ab.

Terror und Gehorsam

Natürlich möchte niemand Terror

Es wird zu verstärktem Terror kommen, dass wissen die Leute (nicht dass sie es sich wünschen), aber es ist egal, und es ist auch nicht schlecht: Es ist ein (anderer) Weg, die Bevölkerung zu Disziplin und Gehorsam zu bringen.

Verteilung

Innenpolitisch
.. wenig Wachstum, das sich konzentriert auf die Reichen und die Wohlhabenden
.. für die Allgemeinheit Stagnation oder Niedergang

Reallohnrückgang bei Produktionssteigerung, lange Arbeitszeiten, Überstunden und wenige Sozialleistung.

Ziel, die Idee dahinter, ist eine Gesellschaft in einer Art dritte Welt – Struktur
– Hohe Konzentration des Reichtums
– Stagnation für die Massen und Konsum
Die Leute sollen Etwas kaufen können, damit hält man sie bei der Stange.

Aussenpolitisch
Die Welt wird durch die militärisch-technische Vormachtstellung kontrolliert. Die dabei entstehenden Staatsausgaben sind vergesellschaftete Ausgaben und dem militärtechnisch-industriellen Komplex zu zu führen.

Zu guter Letzt
Im Bildungssektor und in der Pflege ist einiges erreicht, es geht mehr. Beachte das der Fluss der öffentlichen Mittel denen zu kommt, die die Arbeit verteilen und verwalten und Arbeitsleistung gemeinnützigen Einrichtungen zu kommt. Die Leute sollen für ihren Selbsterhalt gemein nutzen und maximal angemessen (EineuroJob, Ehrenamt) entlohnt werden[0].

ENDE(PartyApparat)

[0] Die ganze Wahrheit – Rente mit 67

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: